Nach 10 Jahren geht eine Ära zu Ende…

Ihr Lieben,

seit 2005 durfte ich unzählige kickboxbegeisterte Frauen* und Mädchen trainieren und so von und mit ihnen lernen und als Trainerin* und Mensch wachsen. Ich danke euch allen für euer Interesse und eure Unterstützung und hoffe, Kickboxen wird euch noch lange in eurem Leben begleiten.

Da ich jetzt mit zwei Kindern „bepackt“ bin 😉 und mich gerade selbstständig mache als Wissenschaftscoachin* (www.dd-coaching.de), habe ich leider keine Zeit mehr, den Kurs zu geben. Im Folgenden möchte ich aber für alle Interessierten ein paar Anlaufstellen auflisten und hoffe, dass ihr darunter etwas findet, was für euch passt.

Seid herzlichst gegrüßt,

Eure Diana

Lowkick e. V. – bieten Kick- und Thaiboxen, Wendo, Fitness und Selbstverteidigung an und sitzen in der Urbanstraße in Kreuzberg

Seitenwechsel e. V. – bieten neben zahlreichen anderen Sportarten für Frauen auch Kickboxkurse und Boxkurse an mit Trainingsorten am U-Bahnhof Gneisenaustr. und am Ostbahnhof

Boxgirls e. V. – bieten Box- und Muy Thai-Kurse an, sowie Konditionstraining und Sparring, sitzen in der Bergmannstraße

Unisport der Technischen Uni – Kickboxen für Studentinnen*

Selbstverteidigung für Frauen e. V. – Leider kein Kickboxen aber Urgestein auf dem Gebiet der Selbstverteidigung, sitzen am Nollendorfplatz

Ansonsten bin ich zu finden bei meinem heiß geliebten Wing Tai, wo ich sowohl mit und ohne Waffen trainiere. Für alle, die schwerpunktmäßig an Selbstverteidigung interessiert sind, empfehle ich Wing Tai Protection. Realitätsnah und effizient und nette Trainer*innen.

 

Advertisements